Kurzmitteilung

Kommunikation ist kompliziert. Wenn sie nicht richtig funktioniert, gehen Energie, Zeit und Motivation verloren. Besonders, wenn es um Schuldzuweisungen oder Kritik geht, fällt es vielen Menschen schwer, Gespräche in konstruktive oder positive Bahnen zu lenken.

Emphatischer Umgang mit mir selbst – eine persönliche Grundhaltung

Achtsame Kommunikation beginnt mit dem inneren Dialog
Ständig sprechen wir im Geiste mit uns selbst und kommentieren unseren Alltag oder unser Verhalten. Doch viele Menschen reden hart und unfreundlich mit sich, kritisieren ständig und setzen allzu strenge Maßstäbe.

Einen achtsamen inneren Dialog pflegen
Wie Sie mit sich selbst im Gespräch sind, wirkt auf die Kommunikation mit anderen Menschen aus. Deshalb wenden wir uns im Seminar zuerst der eigenen Stimme zu. So entwickeln Sie von innen heraus einen achtsamen Umgang mit sich selbst und können diesen auch mit anderen Menschen pflegen.

Miteinander im Gespräch statt Gegeneinander

Eine gute Gesprächsführung bedeutet, sich verständlich auszudrücken und mit den Aussagen der Gesprächspartner angemessen umzugehen.

Zielgerichtete Kommunikation mit Herz und Verstand
Lernen Sie im Seminar, die richtigen Worte und passenden Fragen zu finden. Sie erzeugen mehr Verständnis und können die Reaktionen anderer Menschen besser verstehen.

Miteinander reden
Sie erhalten einen Werkzeugkoffer, um empathische und konstruktive Gespräche zu führen – für wertschätzende Begegnungen auf Augenhöhe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.