Mindful Leadership: Achtsame Kommunikation

Bildungsurlaub

Das hohe Arbeitstempo und steigender Druck auf Führungskräfte und Mitarbeiter führen in vielen Organisationen zur Suche nach neuen Formen der Führung und Kommunikation. Mindful Leadership fokussiert auf die Bewusstseinsprozesse, die dem Handeln von Menschen in Organisationen zugrunde liegen. Dadurch entstehen persönliche Fähigkeiten zum Erkennen und Verändern von kulturellen Mustern in der eigenen Person, in der Kommunikation und in der ganzen Organisation.

Mindful Leadership

Stress wirkt sich unmittelbar auf die Kommunikation aus. Lernen Sie Stress zu verstehen und zu beruhigen. Lernen Sie, wie sich der Stress auf Kommunikation auswirkt. Üben Sie neue Möglichkeiten und Vorgehensweisen, die sie befähigen, mit Stress und Kommunikation in schwierigen Situationen mit und unter Kollegen, Mitarbeitern und Kunden konstruktiv und handlungsorientiert umzugehen.

Inhalte des Bildungsurlaub:

Sich selbst führen & Stress bewältigen

Innerer Stress durch hohen Arbeitsdruck führt zur Vorherrschaft von Emotionen und den instinktiven Überlebensmechanismen des Fight, Flight und Freeze.

Situationen beurteilen

Arbeitsabläufe, Anliegen von Mitarbeitern, Kollegen, Kunden und Lieferanten vorurteilsfrei beurteilen durch Bewusstheit für eigene Beurteilungsfaktoren.

Entscheidungen treffen

Automatische, halbbewussten oder unbewussten Entscheidungsmuster entlarven und transparente, motiv-basierte Entscheidungen treffen.

Kommunizieren & Konflikte klären

Die Qualität der Kommunikation steigern durch Selbstwahrnehmung, Präsenz und prägnanten Selbstausdruck. Konflikte klären durch Verstehen der Anderen mittels Perspektivenwechsel und Empathie.

Zielgruppe: Führungskräfte in beruflichen Prozessen von Behörden, Dienstleistung und Unternehmen.

Methoden: Theorie, Rollenspiele, Einzelarbeit, Reflexion

Termin 2020: 23. – 25.11.2020

jeweils Montag – Mittwoch, 9:30 – 17:00 Uhr (26 Ustd.)

Ort: Seminarraum Verte!, Neusser Str. 455, 50733 Köln-Nippes

Kosten: 188 €

Das Training ist als Bildungsurlaub anerkannt in NRW, Baden-Württemberg, Saarland und Hessen in Kooperation mit dem IndiTO Bildungswerk, Bonn. Es werden Prämiengutscheine und Bildungsprämien angenommen.

AGB zum Seminar