Über mich

Menschen, die authentisch leben wollen, sind meine Leidenschaft.

Seit ich denken kann, beschäftigt mich, was Menschen antreibt, woran sie scheitern und welche Folgen das hat.

Als Kind beobachtete ich meine Eltern beim Streiten – beide waren sehr aufgeregt und warfen sich Argumente, Forderungen und Wünsche um die Ohren. Doch es gab einfach keine Einigung, kein Verständnis, keine Lösung – beide blieben enttäuscht zurück, am Ende ihrer Nerven. Ich verstand einfach nicht, wie das immer wieder passieren konnte: meine Eltern redeten treffsicher aneinander vorbei und merkten nicht, dass sie dasselbe meinten und wünschten.

Seitdem bin ich auf die Suche gegangen, wie sich Menschen wirklich verständigen können. Davon profitieren Sie in meinen Seminaren: verstanden werden, statt Kritik zu hören, in Konflikten gelassen bleiben und andere beruhigen.

Bei meinen Studien blieb nicht aus, dass ich verstehen musste, was Menschen antreibt, was sie sich wünschen und brauchen, wie sie sich entwickeln. Jeder Mensch erlebt in seinem Leben ganz persönliche große und kleine „Dramen“ die das Denken, Fühlen und Handeln beeinflussen. In der Regel verfügen wir über genug Ressourcen, um mit diesen Widrigkeiten umzugehen. Dennoch kann es passiert, dass „alte Geschichten“  bis in den heutigen Alltag wirken.  So fühlt man sich ausgebremst, Gefühle kommen in die Quere und hindern daran authentisch zu handeln.

Ich habe den nötigen Abstand und Verständnis für die individuellen „Dramen“, die jeden Menschen unterschiedlich stark beschäftigen. Ein intuitives Verständnis für Zusammenhänge und natürliches Einfühlungsvermögen in Menschen ist mir in die Wiege gelegt worden. Diese Fähigkeiten kommen Ihnen in meinen Coachings zugute.

Meine Art zu coachen

Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich mit der Entwicklung und dem Verhalten von Menschen. In meinen Coachings setze ich unterschiedliche, effektive Methoden ein, um Ihnen punktgenau weiterzuhelfen. Für tiefsitzende Blockaden, Lampenfieber und Glaubenssätze wende ich gerne wingwave®-Coaching an. Bei Konflikten und Kommunikation stütze ich mich auf die Ideen der Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg.

Zufriedenheit

Im Coaching setze ich mich voll ein. Ständig prüfe ich meine Übungen und suche nach effektiveren Möglichkeiten der Unterstützung.

In den vergangenen Jahren habe ich mit über 300 Menschen gearbeitet – einzeln oder in Gruppen. Bisher sind meine Klienten zufrieden und glücklich mit den erreichten Veränderungen.

Vertrauenssache

Persönliche Entwicklung ist intim und nicht alle Erkenntnisse sind leicht zu verdauen. Jeder Mensch hat seine eigenen kleinen und großen Dramen, Stärken und Schwächen. Über Hoffnungen und Ängste zu sprechen ist Vertrauenssache. Ich bin der Überzeugung, dass Verständnis, Offenheit und Empathie die wichtigsten Eigenschaften eines Coaches sein sollten. Lernen Sie mich kennen und prüfen Sie, ob ich die richtige Begleitung für Ihre Entwicklung sein kann.

„Kommunikationsexpertin, Blockadenlöserin, Entwicklungshelferin: Ich lege frei, was in Ihnen steckt!“

Qualifikation

Seit 2013 Coaching und Seminare für Selbstbewusstsein und authentische Kommunikation
Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation

  • Coaching für Frauen, die selbst und bewusst ihr Leben gestalten möchte
  • Lösen innerer Bremsen und Glaubenssätze
  • Selbstreflektion und Selbstvertrauen stärken
  • Selbstbewusst Grenzen setzen und für sich einstehen
  • bei Ärger und Wut gelassen bleiben und andere beruhigen
  • Faire Gesprächsführung auch unter Stress
  • Konfliktmanagement durch Achtsamkeit und Empathie

wingwave®-Coach

  • Emotionscoaching, Gesundheitscoaching
  • Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Stress- und Resilienzcoaching
  • Ziele- und Ressourcenarbeit
  • Prüfungsangst, Lampenfieber
  • Imaginative Familienaufstellung, Teilearbeit, Core Transformation nach Connirae Andreas

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

  • Seminarleitung mehrtägiger Veranstaltungen und Ausbildungsleitung einer Trainerausbildung

… und davor?

  • Projektleiterin für Erlebnis- und Spielpädagogische Programme, Köln
  • Leiterin der Offenen Ganztagsschule Lülsdorf, Betreute Schulen Rhein-Sieg e.V.
  • freiberufliche Kunst-, Museums-, Spiel-, Wald- und Erlebnispädagogin
  • zahlreiche Weiterbildungen u.a. Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamführung, (Wirtschafts-)Mediation, Körperorientiertes Coaching von Erwachsenen und Kindern, Diagnostik von Posttraumatischen Störungen, Spieltherapie, Trainerin für Bewegung, Entspannung und Essen, Systemische Therapie aus kunsttherapeutischer Sicht, Begleitetes Malen, Ressourcenorientierte Arbeit
  • Studium und Abschluss Dipl. Kunsttherapie, Fachhochschule Ottersberg und Praktika als Kunsttherapeutin in Psychiatrien
  • Ein Jahrzehnt haupt- und nebenberufliche Servicekraft in verschiedenen Restaurants in Mönchengladbach, München (auch auf dem Oktoberfest 1997) und Bremen
  • 1976 geboren und aufgewachsen im Rheinland

Mein roter Faden

  • Schwerpunkte: Gefühlsbalance herstellen, innere Blockaden lösen, alte Themen verarbeiten, wertschätzende Kommunikation, Konflikte fair schlichten, Selbstwert und Selbstvertrauen stärken, authentisch Leben
  • ​Effektive Methoden mit schnellem und nachhaltigem Erfolg
    langjährige Arbeit in und mit Gruppen und Teams – unterschiedlichen Alters und Fachrichtungen
  • Konfliktkompetenz steigern – Kooperationstraining, Kommunikationstraining, Selbstreflektionstraining, Konfliktvermittlung, bedürfnisorientiertes Empathietraining
  • Gehirngerechtes Lernen und Verarbeiten mit allen Sinneskanälen – hören, fühlen, sehen, spielen, künstlerisch-kreativ, körperorientiert, kognitiv
  • ausgeprägte Leidenschaft für Entwicklungspsychologie und Verhaltenswissenschaften, Trauma und Gehirn, Hochsensibilität und Hochbegabung